Sprüche zum Nachdenken

Sind Sie auf der Suche nach Sprüchen, die zum Nachdenken anregen? Dann sind Sie hier auf dieser Webseite genau richtig. Hier finden Sie 35 Sprüche zum Nachdenken. Diese Sprüchesammlung soll Ihnen Anregungen, Inspiration und Raum für Ruhe schaffen und das Hinterfragen anregen.

Inhaltsverzeichnis

Wozu braucht es Sprüche zum Nachdenken?

Sprüche zum Nachdenken können Ihnen helfen, Ihrem Leben eine neue Richtung zu geben. Wir sind fest davon überzeugt, dass nichts ohne Sinn in unserem Leben passiert. Es geht nur oft darum für sich selber einen Sinn in einer speziellen Situation zu finden. Genau darum geht es hier in diesem Beitrag. Unsere Webseite Condolere.ch behandelt Themen wie Trauer, Kondolenz, Beileidstexte, etc. Insbesondere wenn eine geliebte Person verstorben ist, brauchen die Hinterbliebenen Zeit und Raum für sich selbst. Diese Sammlung von Sprüchen zum Nachdenken kann trauernden Menschen helfen, den Schmerz zu verarbeiten, das Geschehene zu reflektieren und neuen Kraft und Zuversicht zu finden. Dies alles ist Teil der Trauerarbeit.

Sprüche zum Nachdenken über den Tod

Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.

Bertolt Brechtfire

Für sich selbst ist jeder unsterblich. Er mag wissen, dass er sterben muss, aber er kann nie wissen, dass er tot ist.

Samuel Butler

Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben.

Marc Aurel

Du kannst dir nicht aussuchen, wie du stirbst. Oder wann. Du kannst nur entscheiden wie du lebst. Jetzt.

Joan Baez

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

Albert Schweitzer

Lebe so, als müsstest du sofort Abschied vom Leben nehmen, als sei die Zeit, die dir geblieben ist, ein unerwartetes Geschenk.

Mark Aurel

Am Ende gilt doch nur, was wir getan und gelebt – und nicht, was wir ersehnt haben.

Arthur Schnitzler

Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lache, weil es so schön war.

Mark Twain

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

Johann Wolfgang von Goethe

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

Albert Schweitzer

Traurige und nachdenkliche Sprüche

Meistens belehrt erst der Verlust uns über den Wert der Dinge.

Arthur Schopenhauer

Alle Dunkelheit der Welt kann das Licht einer einzigen Kerze nicht auslöschen.

Konfuzius

Wer deine Last nicht getragen hat, hat keine Ahnung, wie viel sie wiegt.

Aus dem Volksmund

Der Kummer, der nicht spricht, nagt leise an dem Herzen, bis es bricht.

William Shakespeare

Obwohl Gedanken nichts wiegen, kann man unter ihrer Last zusammenbrechen.

Unbekannt

Wenn Tränen deine Augen verlassen ist das ein Zeichen, dass deine Seele etwas nicht mehr ertragen kann so wie es gerade ist.

Unbekannt

Oft ist es nicht die Frage, die weh tut, sondern zu ahnen, wie die Antwort lautet.

Unbekannt

Glück kommt nie zu zweit. Unglück nie allein.

Konfuzius

Der Tod ordnet die Welt neu. Scheinbar hat sich nichts verändert, und doch ist alles anders geworden.

Antoine de Saint-Exupéry

Stirbt ein geliebter Mensch, hört ein Herz auf zu schlagen und ein anderes ist für immer vernarbt.

Sprüche zum Nachdenken über das Leben

Wie du am Ende deines Lebens wünschest, gelebt zu haben, so kannst du jetzt schon leben.

Marc Aurel

Es gibt ein Bleiben im Gehen, ein Gewinnen im Verlieren, im Ende einen Neuanfang.

Unbekannt

Wer immer in Eile ist, begegnet niemandem – nicht einmal sich selbst.

Aus dem Volksmund

Wunder passieren immer dann, wenn man die Hoffnung längst aufgegeben hat.

Unbekannt

Niemand kann andere Menschen glücklich machen. Das kann man nur selbst.

Unbekannt

Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: Entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines.

Albert Einstein

Du kannst nicht glücklich werden, wenn du etwas festhältst, das dich traurig macht.

Unbekannt

Jeder sieht, wie du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist.

Niccolò Machiavelli

Zeit, die wir uns nehmen, ist die Zeit, die uns etwas gibt.

Ernst Ferstl

Den perfekten Zeitpunkt gibt es nicht. Wenn du etwas willst, dann fang an.

Unbekannt

Sprüche zum Nachdenken über Dankbarkeit

Man spürt selten, was Glück ist, aber man weiß meistens, was Glück war.

Françoise Sagan

Es sind die Augenblicke die zählen, nicht die Dinge.

Unbekannt

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Dietrich Bonhoeffer

Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.

Francis Bacon

Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel.

Johann Wolfgang von Goethe

Spruchbilder zum Nachdenken

Schreibe einen Kommentar